Unterstützen & Spenden


art. 5 GG Unterstützen:

Alle Informationen auf dieser Webseite  sind und bleiben kostenfrei.
Wir Schalten keine Werbung und verwenden keine Adwords, Adsense, Cookies oder ähnliche Dienste.

Es werden immer mehr Leute, die unsere Hilfe brauchen und diese auch gern in Anspruch nehmen.
Mir (Jerry) persönlich ist es ein Anliegen den Menschen zu helfen und sie bestmöglichst zu unterstützen. Jedoch merke ich, dass dies sehr zeitaufwändig ist. Um den Leuten weiterhin fair gegenüber zu bleiben und sie individuell nach besten Wissen und Gewissen zu beraten, wäre eine Unterstützung von euch sehr hilfreich.

Wer uns finanziell unterstützen will, der kann dies sehr gerne wie folgt tun:

Spenden über PayPal: paypal.me/art5GG

jeder Cent hilft!

Wir werden in Zukunft versuchen auch weitere Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen.

Selbstverständlich erhaltet ihr – auf Wunsch – einen Beleg über den eingegangenen Betrag (eine Spendenquittung).

Denkbar wäre auch, dass ihr gegen einen Betrag „X“ einen Werbebanner mit Größe „Y“ für eine Dauer von „Z“ auf unserem Blog platzieren könnt.

Falls ihr eigene „Produkte“ o.ä. habt, die einen sinnvollen Zweck dahinter erkennen lassen, dann kontaktiert uns.

ART. 5 GG STEHT FÜR FREIE MENSCHEN, FREIES UND SELBSTBESTIMMTES LEBEN, FREIE GEDANKEN SOWIE FREIE MEINUNGSÄUSSERUNG

weitere Möglichkeiten um uns zu Unterstützen:

  • verlinkt unsere Webseite
  • teilt und verbreitet unsere Beiträge mit all euren Freunden und Bekannten oder öffentlich in sozialen Netzwerken und Co.
TIPP: Unterstützen Sie uns und tun Sie zugleich etwas gutes für Ihren Körper

… durch den Kauf von Naturheilprodukten, die in Kürze in unserem Shop finden.

Warum durch Spenden Unterstützen?

Wir haben einige Projekte, die wir nicht umsetzen können ohne eure Hilfe. So ist es z.B. geplant, mit diesem kostenfreien WordPress-Blog auf eine eigene Domain mit eigenem Webspace umzuziehen. Dadurch könnten wir weg vom typischen Blog-Design kommen und somit eine bessere Übersicht gewährleisten. Zudem wäre das hochladen von Videos und Audio-Dateien problemlos und ohne Daten-Begrenzung  möglich.

Die schon seit einiger Zeit geplanten Interviews könnten der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden. Kostenlose Vorlagen aller Art sowie Vorträge in Form von „Schulungsvideos“ oder Schritt-für-Schritt Anleitungen und/ oder Livesendungen und Podcasts mit der Möglichkeit für den User Fragen zum Thema zu stellen oder eigenes Wissen beizutragen würden realisiert werden. Auch regelmäßige Themen-Erweiterungen und Updates zu bereits laufenden Prozessen sowie eine Übersicht der erarbeitenden Erkenntnisse, welche sich aus unseren regelmäßigen „Stammtisch-Treffen“ ergeben. Die Vernetzung mit allen Hilfesuchenden könnte weiter ausgebaut werden.