Das oberste Gericht der BRD, das Bundesverfassungsgericht, ist grundgesetzwidrig!

Das oberste Gericht der BRD, das Bundesverfassungsgericht, ist grundgesetzwidrig besetzt und damit sind alle Urteile seit 1951 ungültig.

Veröffentlicht am 02.04.2015

Das oberste Gericht der BRD, das Bundesverfassungsgericht, ist grundgesetzwidrig besetzt und damit sind alle Urteile seit 1951 ungültig.

Original Beitragslink: https://bewusstscout.wordpress.com/2015/04/03/das-oberste-gericht-der-brd-das-bundesverfassungsgericht-ist-grundgesetzwidrig-besetzt-und-damit-sind-alle-urteile-seit-1951-ungultig/