Briefverkehr mit der Finanzagentur Deutschland GmbH alias Finanzamt Treptow-Köpenick zur Kontopfändung


Schreiben an die Finanzagentur Deutschland GmbH alias Finanzamt Treptow-Köpenick zur Kontopfändung

Pfändungs-und Einziehungsverfügung FA Schreiben 20.08.2014

Pfändungs-und Einziehungsverfügung FA Schreiben 20.08.2014

 


Schreiben zur Kontopfändung an das Finanzamt Seite_01

Schreiben zur Kontopfändung an das Finanzamt Seite_01

chreiben zur Kontopfändung an das Finanzamt Seite_02

Schreiben zur Kontopfändung an das Finanzamt Seite_02


Folgende Antwort habe ich am 04.12.2014 erhalten:

besonders interessant finde ich die mehr als dürftige Begründung.
Es wurde hier in keinster Weise auf meine Rechtsunsicherheit eingegangen und mir wird auch nichts belegt… Seltsam!
Was fällt noch auf? … richtig, es fehlt im Briefkopf der/die Bearbeiter(in)! die Unterschrift ist selbstverständlich auch so, dass ein Bearbeiter bzw. eine Bearbeiterin nicht daraus zu erkennen ist.

Alles in allem kommt es mir so vor, als hätte ich mit meinem Schreiben eine „wunde Stelle“ des Finanzamtes getroffen. Anders kann ich mir dieses Schreiben leider nicht erklären.

Antwort FA auf Einschreiben 04.12.2014

Antwort FA auf Einschreiben 04.12.2014


FA Bescheid 3. Quartal vom 18.12.2014 Seite1

FA Bescheid 3. Quartal vom 18.12.2014 Seite 1

FA Bescheid 3. Quartal vom 18.12.2014 Seite2

FA Bescheid 3. Quartal vom 18.12.2014 Seite2

FA Bescheid 3. Quartal vom 18.12.2014 Seite3

FA Bescheid 3. Quartal vom 18.12.2014 Seite3

FA Bescheid 3. Quartal vom 18.12.2014 Seite 2

FA Bescheid 3. Quartal vom 18.12.2014 Seite 2

FA Bescheid 3. Quartal vom 18.12.2014 Seite 3

FA Bescheid 3. Quartal vom 18.12.2014 Seite 3





FA Pfändungseinziehungsverfügung Postbank vom 19.01.15 Seite _01

FA Pfändungs- und Einziehungsverfügung Postbank vom 19.01.15 Seite _01

FA Pfändungseinziehungsverfügung Postbank vom 19.01.15 Seite _02

FA Pfändungs- und Einziehungsverfügung Postbank vom 19.01.15 Seite _02

FA Pfändungseinziehungsverfügung Postbank vom 19.01.15 Seite_03

FA Pfändungs- und Einziehungsverfügung Postbank vom 19.01.15 Seite_03

FA Pfändungs- und Einziehungsverfügung Postbank vom 19.01.2015 Anlage

FA Pfändungs- und Einziehungsverfügung Postbank vom 19.01.2015 Anlage


FA Pfändungseinziehungsverfügung vom 19.01.2015 Abschrift vom 28.01.2015

FA Pfändungs- und Einziehungsverfügung vom 19.01.2015 Abschrift vom 28.01.2015

Finanzamt Mahnung 28.01.2015

Finanzamt Mahnung 28.01.2015

Voranmeldezeiträume Umsatzsteuer 02.03.2015

Voranmeldezeiträume Umsatzsteuer 02.03.2015

Widerruf Dauerfristenverlängerung 09.03.2015-Seite 1

Widerruf Dauerfristenverlängerung 09.03.2015-Seite 1

Widerruf Dauerfristenverlängerung 09.03.2015-Seite 2

Widerruf Dauerfristenverlängerung 09.03.2015-Seite 2

Gewerbeuntersagung 17.03.2015 Seite_01

Gewerbeuntersagung 17.03.2015 Seite_01

Gewerbeuntersagung 17.03.2015 Seite_02

Gewerbeuntersagung 17.03.2015 Seite_02

Zahlungsaufforderung laut AO vom 27.03.2015 Seite_01

Zahlungsaufforderung laut AO vom 27.03.2015 Seite_01

Zahlungsaufforderung laut AO vom 27.03.2015 Seite_2

Zahlungsaufforderung laut AO vom 27.03.2015 Seite_02


Mahnung Umsatzsteuer 4. Quartal 2014 vom 13.04.2015

Mahnung Umsatzsteuer 4. Quartal 2014 vom 13.04.2015

Mahnung Umsatzsteuer 4. Quartal 2014 vom 13.04.2015 Rückseite

Mahnung Umsatzsteuer 4. Quartal 2014 vom 13.04.2015 Rückseite

FA Verbuchung Drittschuldnerzahlungen 20.04.2015 Seite_01

FA Verbuchung Drittschuldnerzahlungen 20.04.2015 Seite_01

FA Verbuchung Drittschuldnerzahlungen 20.04.2015_Seite02

FA Verbuchung Drittschuldnerzahlungen 20.04.2015_Seite_02


Am 17.03.2015 wurde ja bereits eine Gewerbeuntersagung vom Finanzamt angedroht.
Nun hat das Bezirksamt auf Verlangen der Finanzagentur entsprechend reagiert und mir folgenden Brief gesendet:

Gewerbeuntersagung vom 04.05.2015 Seite_1

Gewerbeuntersagung vom 04.05.2015 Seite_01

Gewerbeuntersagung vom 04.05.2015 Seite_2

Gewerbeuntersagung vom 04.05.2015 Seite_02

Gewerbeuntersagung vom 04.05.2015 Seite_3

Gewerbeuntersagung vom 04.05.2015 Seite_03

Gewerbeuntersagung vom 04.05.2015 Seite_4

Gewerbeuntersagung vom 04.05.2015 Seite_4





Neues zum Briefverkehr mit der Finanzagentur Deutschland GmbH

UPDATE: 3. Akt Mensch vs. FA (Stand: 02.07.2015)

Mein Schreiben vom 02.07.2015 Seite_1

Mein Schreiben vom 02.07.2015 Seite_01

Mein Schreiben vom 02.07.2015 Seite_2

Mein Schreiben vom 02.07.2015 Seite_2

Mein Schreiben vom 02.07.2015 Seite_3

Mein Schreiben vom 02.07.2015 Seite_3

Mein Schreiben vom 02.07.2015 Seite_4

Mein Schreiben vom 02.07.2015 Seite_4 Übersicht der Anlagen

Antwort FA auf Einschreiben 04.12.2014

Antwort FA auf Einschreiben 04.12.2014

Reg.Nr.2015-02-07-FA-D-JZ-1 - Antwort auf Schreiben vom 04.12.2014_Seite_06_Anlage_02

Reg.Nr.2015-02-07-FA-D-JZ-1 – Antwort auf Schreiben vom 04.12.2014_Seite_06_Anlage_02

Reg.Nr.2015-02-07-FA-D-JZ-1 - Antwort auf Schreiben vom 04.12.2014_Seite_07_Anlage_03

Reg.Nr.2015-02-07-FA-D-JZ-1 – Antwort auf Schreiben vom 04.12.2014_Seite_07_Anlage_03

Reg.Nr.2015-02-07-FA-D-JZ-1 - Antwort auf Schreiben vom 04.12.2014_Seite_08_Anlage_03-1

Reg.Nr.2015-02-07-FA-D-JZ-1 – Antwort auf Schreiben vom 04.12.2014_Seite_08_Anlage_03-1

Reg.Nr.2015-02-07-FA-D-JZ-1 - Antwort auf Schreiben vom 04.12.2014_Seite_09_Anlage_04

Reg.Nr.2015-02-07-FA-D-JZ-1 – Antwort auf Schreiben vom 04.12.2014_Seite_09_Anlage_04

Mein Schreiben vom 02.07.2015 Seite 10 Anlage 4-1

Reg.Nr.2015-02-07-FA-D-JZ-1 – Antwort auf Schreiben vom 04.12.2014_Seite_10_Anlage_04-1

Reg.Nr.2015-02-07-FA-D-JZ-1 - Antwort auf Schreiben vom 04.12.2014_Seite_11_Anlage_04-2

Reg.Nr.2015-02-07-FA-D-JZ-1 – Antwort auf Schreiben vom 04.12.2014_Seite_11_Anlage_04-2

Reg.Nr.2015-02-07-FA-D-JZ-1 - Antwort auf Schreiben vom 04.12.2014_Seite_12_Anlage_05

Reg.Nr.2015-02-07-FA-D-JZ-1 – Antwort auf Schreiben vom 04.12.2014_Seite_12_Anlage_05

Reg.Nr.2015-02-07-FA-D-JZ-1 - Antwort auf Schreiben vom 04.12.2014_Seite_13_Anlage_06

Reg.Nr.2015-02-07-FA-D-JZ-1 – Antwort auf Schreiben vom 04.12.2014_Seite_13_Anlage_06

Reg.Nr.2015-02-07-FA-D-JZ-1 - Antwort auf Schreiben vom 04.12.2014_Seite_14_Anlage_07

Reg.Nr.2015-02-07-FA-D-JZ-1 – Antwort auf Schreiben vom 04.12.2014_Seite_14_Anlage_07

Reg.Nr.2015-02-07-FA-D-JZ-1 - Antwort auf Schreiben vom 04.12.2014_Seite_15_Anlage_08

Reg.Nr.2015-02-07-FA-D-JZ-1 – Antwort auf Schreiben vom 04.12.2014_Seite_15_Anlage_08

Reg.Nr.2015-02-07-FA-D-JZ-1 - Antwort auf Schreiben vom 04.12.2014_Seite_16_Anlage_08-1

Reg.Nr.2015-02-07-FA-D-JZ-1 – Antwort auf Schreiben vom 04.12.2014_Seite_16_Anlage_08-1

Reg.Nr.2015-02-07-FA-D-JZ-1 - Antwort auf Schreiben vom 04.12.2014_Seite_17_Anlage_09

Reg.Nr.2015-02-07-FA-D-JZ-1 – Antwort auf Schreiben vom 04.12.2014_Seite_17_Anlage_09

komplettes Schreiben inkl. Anlagen als PDF (Reupload)




Eine Antwort auf mein Schreiben vom 02.07.2015 habe ich leider bislang nicht erhalten!


Mein Schreiben an das Finanzamt Berlin Treptow-Köpenick (Stand 03.10.2015)

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 1

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 1

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 2

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 2

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 3

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 3

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 4

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 4

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 5

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 5

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 6

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 6

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 7

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 7

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 8

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 8

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 9

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 9

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 10

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 10

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 11

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 11

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 12

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 12

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 13

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 13

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 14

Schreiben ans Finanzamt Rundumschlag Seite 14

komplettes Schreiben als PDF


 Neues zum Briefverkehr mit der Firma Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin

UPDATE: Untersagungsbescheid (Gewerbeuntersagung)
Mensch vs. Finanzamt (Stand: 15.01.2016)

Untersagungsbescheid vom 05.01.2016 gelber Brief vom 13.01.2016

Untersagungsbescheid vom 05.01.2016 gelber Brief vom 13.01.2016

Untersagungsbescheid vom 05.01.2016 Seite_1

Untersagungsbescheid vom 05.01.2016 Seite_1

Untersagungsbescheid vom 05.01.2016 Seite_2

Untersagungsbescheid vom 05.01.2016 Seite_2

Untersagungsbescheid vom 05.01.2016 Seite_3

Untersagungsbescheid vom 05.01.2016 Seite_3

Untersagungsbescheid vom 05.01.2016 Seite_4

Untersagungsbescheid vom 05.01.2016 Seite_4

Untersagungsbescheid vom 05.01.2016 Seite_5

Untersagungsbescheid vom 05.01.2016 Seite_5

Untersagungsbescheid vom 05.01,2016 Seite_6

Untersagungsbescheid vom 05.01,2016 Seite_6


meine Antwort auf den Untersagungsbescheid der Firma Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin

UPIK Eintrag der Firma Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin Alt-Köpenick 21

UPIK Eintrag der Firma Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin Alt-Köpenick 21

Reg.Nr. 2016-15-01- BA-1195-MBH-JZ-01 Antwort auf Untersagungsbescheid Seite_1

Reg.Nr. 2016-15-01- BA-1195-MBH-JZ-01 Antwort auf Untersagungsbescheid Seite_1

Reg.Nr. 2016-15-01- BA-1195-MBH-JZ-01 Antwort auf Untersagungsbescheid Seite_2

Reg.Nr. 2016-15-01- BA-1195-MBH-JZ-01 Antwort auf Untersagungsbescheid Seite_2

Neues zum Briefverkehr mit der Firma Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin: Untersagungsbescheid (Gewerbeuntersagung)

15 Gedanken zu „Briefverkehr mit der Finanzagentur Deutschland GmbH alias Finanzamt Treptow-Köpenick zur Kontopfändung

  1. Pingback: eigene Schreiben und Verfahren | deutscher Mensch freier Wille

    • Hallo Tom, vielen Dank für dein Kommentar.
      Die Kontopfändung besteht nach wie vor! Ich kann nur über meinen monatlichen Freibetrag durch das P-Konto verfügen.
      Den weiteren Werdegang findest du ebenfalls hier in dem Blog. Du kannst ihn ja abonnieren wenn du magst. (so bleibst du diesbezüglich auf dem laufendem)
      😉

      Gefällt mir

  2. Pingback: eigene Schreiben und Verfahren | Art. 5 GG

  3. Pingback: Neues zum Briefverkehr mit der Finanzagentur Deutschland GmbH | Art. 5 GG

  4. Pingback: Aktuelles Schreiben ans Finanzamt: RUNDUMSCHLAG | Art. 5 GG

    • Hallo Devid,
      vielen Dank für Dein Kommentar und den Hinweis. Ich habe die Datei in seiner Größe etwas kompromiert und sie nun erneut hochgeladen. Bitte versuche es nun erneut. Wäre schön, wenn du ein kurzes Feedback geben könntest, ob alles geklappt hat.
      Ich hoffe, dass es dir weiterhilft und wünsche noch ein angenehmes Wochenende.

      Gefällt mir

  5. Hallo, das PFD funktioniert leider immer noch nicht. Es zeigt nur leere Seiten.

    Ich finde deinen Vorstoß super! Bezweifle leider jedoch den Erfolg, denn sie wissen, würde das Amt dir Recht geben wäre im nu eine Kampagne auf die Beine gestellt und im Volk verteilt. Die Wahrheit stirbt wie es aussieht zuerst in unserer „Deutschland-Simulation“ .

    Ich wünsche dir viel Glück und alle Geduld die du brauchen wirst!

    Freundliche und Respektvolle Grüße

    Frank

    Gefällt mir

  6. Hallo,

    darf ich fragen, wie der derzeitige Sachstand ist?

    Was würden Sie heute anders tun / korrigieren? Ich hatte selbst eine Hausdurchsuchung in meinem Haus in der BRiD, obgleich ich meinen Wohnsitz in der Schweiz habe und dort versteuere. Ich gehe davon aus, dass die Vorgehensweise ähnluch sein wird, ausser, dass die Konten nicht gepfändet werden können,da diese in der Schweiz liegen.

    Danke vorab und Gruß

    Gefällt mir

    • Hallo Herr Dahlhoff, vielen Dank für Ihr Kommentar.
      Der gesamte Schriftverkehr ist auf dieser Seite hier zu finden und ist absteigend sortiert. Sprich das allererste Schreiben finden Sie ganz oben auf der Seite und das aktuellste am Ende des Beitrags. Daher ist der letzte Stand der meiner beiden Schreiben vom 02.07.2015 und vom 03.10.2015. Eine Antwort habe ich – welch Wunder – noch nicht erhalten.
      Die Frage „Was würden Sie heute anders tun / korrigieren?“ kann ich daher simpel beantworten. Nichts!
      Wie es möglich war eine Hausdurchsuchung über sich ergehen zu lassen ohne in Deutschland einen Wohnsitz zu haben und ohne dort Steuerpflichtig zu sein kann ich nicht ganz nachvollziehen. Würde mich also freuen, wenn Sie dies etwas genauer erläutern.
      Ob die Schweizer Regierung genauso mit ihren Bürgern umgeht kann ich nicht sagen, da ich darüber keine Kenntnis habe.

      Viele Grüße aus Berlin

      Gefällt mir

  7. Pingback: Briefverkehr mit der Finanzagentur Deutschland GmbH alias Finanzamt Treptow-Köpenick zur Kontopfändung | Andreas Große

  8. Pingback: Kurier am Sonntag: “Finanzamt will‘s elektronisch” | Art. 5 GG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s