Kontokündigung & Pfändung in Sachen Finanzamt


Kündigung meines Girokontos & Pfändung in Sachen Finanzamt sowie meine Antwort darauf:

Wie soll es auch anders sein: Auf mein Schreiben vom 02.07.2015 wurde nun mein Girokonto der Berliner Sparkasse gekündigt.

Kündigung Sparkasse Girokonto vom 23.07.2015 Seite_1

Kündigung Sparkasse Girokonto vom 23.07.2015 Seite_1

Kündigung Sparkasse Girokonto vom 23.07.2015 Seite_2

Kündigung Sparkasse Girokonto vom 23.07.2015 Seite_2


Pfändung in Sachen Finanzamt 24.07.2015

Pfändung in Sachen Finanzamt 24.07.2015


3. Akt Schreiben Sparkasse Seite_1

3. Akt Schreiben Sparkasse Seite_1

3. Akt Schreiben Sparkasse Seite_2

3. Akt Schreiben Sparkasse Seite_2


Hier könnt ihr nachlesen, was dem ganzen zuvor gegangen ist:

Briefverkehr mit der Berliner Sparkasse zur Kontopfändung


 

Da auch hier keine Antwort kam, habe ich mein Schreiben am 15.10.2015 auf dem Facebook-Profil der Sparkasse gepostet.

3. Akt Schreiben an die Sparkasse Seite 1&2

Da ich leider bislang keine Antwort erhalten habe, hoffe ich, dass Sie mir hier Antworten können und wollen.
Nachtrag:
An alle, die ich markiert habe: Euer Giralgeld ist bei der Sparkasse nicht in guten Händen!!!
Kündigt am besten gleich und lasst euch euer Guthaben (falls vorhanden) in bar auszahlen!

Direktlink zum Posting

Facebook-Profil der Sparkasse

Antwort der Sparkasse 15.10.2015 15:59: Hallo Jerry, da wir keinen Einblick in Kundendaten haben, können wir den Sachverhalt leider nicht direkt nachvollziehen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt mit dem Kundenservice der Berliner Sparkasse unter 030 869 869 69 in Verbindung zu setzen. Viele Grüße – Ihr Sparkassen Facebook-Team

meine Antwort 15.10.2015 17:11: Wertes Sparkassen Facebook-Team, ich freue mich, dass ich zumindest auf diesem Wege eine Antwort erhalten habe. Wie man dem Kontext evtl. auch entnehmen kann, ist diese Art der Kontaktmöglichkeit (hier auf Facebook) die letzte Instanz meiner Kommunikations-Versuche. Demnach verspreche ich mir von einem erneutem Anruf genau so wenig wie von einem persönlichem Besuch und weiteren Schreiben. Vielleicht können Sie jedoch im allgeinen antworten und dazu Stellung beziehen – auch ohne den genauen Sachverhalt zu kennen.

Advertisements

2 Gedanken zu „Kontokündigung & Pfändung in Sachen Finanzamt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s