„Terror-Anschlag“ auf die Satirezeitung Charlie Hebdo in Paris am 07.01.2015


Anschlag auf Charlie Hebdo am 07.01.2015
Blutiger Anschlag auf die Satirezeitung Charlie Hebdo in Paris: Zwei schwer bewaffnete Männer haben am Mittwoch den Sitz der Zeitung in Paris überfallen, dabei wurden nach Angaben der Staatsanwaltschaft mindestens zwölf Menschen getötet und mehrere schwer verletzt.

DER FEHLENDE PART: Charlie Hebdo – Blutigster Anschlag der jüngsten Geschichte Frankreichs [E 38]

von RT Deutsch

 


 

Meine persönliche Meinung dazu:

ohne das jetzt vorab geprüft zu haben, vermute ich mal, dass da die Amis in irgendeiner Form mit drin hängen…
Das sieht mir doch sehr inszeniert aus!
Vor allem der lächerliche „Kopfschuss“, der ja wohl mehr als eindeutig daneben gegangen ist.

… und da man ja nach solch einer Aktion nicht flüchtet und sich beeilt, schlendert man zurück zum „Fluchtfahrzeug“ und fährt davon als wenn man auf einem Einkaufsbummel ist (oder Ortsunkundig).

 

Ich werde meine Vermutung selbstverständlich nachprüfen und Updates dazu hier veröffentlichen.
– aber eins sei jetzt schon gesagt: ich fress ´n Besen sollte ich mich irren!

 

Nachtrag: Mal sehen wie lange es dauert bis plötzlich ein Dokument auftaucht, welches „beweist“ welcher herkunft die Täter sind, wie sie heißen und vor allem wie lange es dauert, bis sie … sagen wir aus Antiterroristischen Aspekten ausgeschaltet werden und von der Bildfläche verschwinden.

 


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s