Ken Jebsen und KenFM im Gespräch



Original-Beitragslink: Ken Jebsen KenFM


News 23

Besonders in Krisenzeiten beginnen Menschen zu erwachen! Das Unrecht in der Ukraine, die Propaganda der Medien und die Verachtung des Kriegs hat in den letzten Tagen viele Menschen auf die Straßen gebracht! Es ist Zeit das wir auf hören zu zu sehen wie unsere Regierung sich an Krieg und völkerrechtswiedrigen Handlungen beteiligt!

Lars Mährholz ruft zur regelmäßigen Mahnwache in Berlin am Brandenburger Tor auf! Jeden Montag um 18:00 Uhr! Immer mehr Städte schliessen sich an! Die Zeit ist gekommen!

4 Kommentare zu “Deutschland Erwacht! (Berlin erhebt sich)”

  1. 4
    13
    Rate This

    Nochmals möchte ich darauf hinweisen, daß jener “Ken Jebsen”, den man auch auf diesem Video im Hintergrund hört, in Wirklichkeit “Moustafa Kashefi” heißt und ein Iraner – ein Ausländer! – ist, der in Deutschland nichts verloren und erst recht nichts zu sagen hat. Wenn diese Chimäre im Kontext des deutschen Volkes den Plural benutzt, so steht ihm das zum einen nicht zu und zum anderen ist es eine knallharte Lüge. Dieser weichgespülte Überfremder, der sich so gut zu tarnen versteht, braucht den Deutschen nicht sagen, wo der Bär in den Weizen scheißt. Er soll nach Hause gehen, nach Teheran oder wo er auch herkommen mag und dort den Revolutionär geben. In Deutschland werde ich ihn weder akzeptieren, noch respektieren oder gar tolerieren! Moustafa Kashefi – hau ab!

    • 0
      0
      Rate This

      Bei allem Respekt: … Bei Solche Aussagen kann es sich nur um einen Verfasser handeln, der in erster Linie ein wirklicher Nazi ist und nebenbei auch bei ihm irgendetwas nicht ganz richtig läuft. Wie legt man sich selbst solch eine “Meinung” an? bzw. was ist bei dir vorgefallen, dass du so Hass erfüllt bist?

  2. Pingback: Deutschland Erwacht! (Berlin erhebt sich) | Willibald66’s Blog/auxmoney Kredite/CHECK24-Bekannt aus TV ARD, ZDF, RTL, Pro7, Sat1, VOX
  3. 3
    1
    Rate This

    @Gerd
    He Gerd du armes Rassisten-Würstchen, für die meisten ist Ken inzwischen eine Instanz für echten Journalismus geworden, einer der Wahrheiten sagt, die von den Medien und Politikern verschwiegen werden. Uns ist es egal, in welchem Land er geboren ist. Vielleicht sind die deutschen Intelektuellen, deren Job es wäre sich für Frieden stark zu machen, einfach zu feige und zu etabliert.
    Frieden scheint aber nicht so dein Ding zu sein, sonst würdest du hier nicht den “Spalter” geben. Genau so intolerante Sprücheklopfer wie Du sind doch daran Schuld dass das Prinzip “Teile und Herrsche” bisher so gut funktioniert hat. Aber nun ist Schluss damit! Die Leute die dabei waren wissen das und lassen sich nicht mehr gegeneinander aufhetzen. Gerd hau ab – geh zu deinen Nazifreunden!

  4. 1
    0
    Rate This

    @ Falk D

    Ja, ich bin “Rassist”, seit meine eigene Rasse inklusive des deutschen Volkes ausgelöscht werden soll.

    Moustafa Kashefi ist ein Fragment des Migrationsgenozids; auch wenn sie seine Meinung nicht teilt, er ist das, was die Antifa unter Volkstod versteht. Ihn anzuerkennen – zu respektieren – bedeutet letztlich auch Özdemir oder Al Wazir anzuerkennen.

    Was der Mohammedaner Moustafa Kashefi sagt ist eine Sache, wem er dient eine andere. Man hat in ihm einen typischen NWO’ler vor sich, der alle Charakteristika Hegelscher Dialektik erfüllt. Je mehr man ihm auf den Leim geht, desto mehr arbeitet man gegen sich und die Interessen des eigenen Volkes.

    Nein, Frieden ist nicht so mein Ding. Dieser “Frieden” würde die Aufgabe des völkischen Denkens bedeuten und das genau ist es, was etwa Claudia Roth will. Im Übrigen brauche ich nichts “spalten”, denn Moustafa Kashefi gehört nicht zu meinem Volk. Spalter ist Moustafa Kashefi und Du, sein Mitläufer. Dein geliebter Moustafa Kashefi sollte lieber Teheran von den Mullahs befreien und sich um Dinge kümmern, die sein Volk betreffen – da hat er genug zu tun.

    Toleranz, lat. ‘tolerare’, etwas hinnehmen, etwas aushalten, etwas über sich ergehen lassen. Deine Toleranz nennt sich Vergewaltigung. Und in der Tat, ich ertrage diese Paßdeutschen nicht mehr. Ich möchte Moustafa Kashefi nicht mögen müssen. Ich möchte, daß Moustafa Kashefi Deutschland verläßt, denn er ist kein Deutscher und hat hier ebenso wenig verloren, wie die Asylanten.

    Das Prinzip vom Teilen und Herrschen hast Du wohl nicht so ganz verstanden, denn exakt das repräsentiert Moustafa Kashefi: Seine Anerkennung ist die Anerkennung des Multikulturalismus und der “offenen Gesellschaft”. Moustafa Kashefi ist in Deutschland deplatzierte Person, eine Chimäre, eine völkische Mißbildung. Ich werde ihn niemals respektieren, akzeptieren oder tolerieren, es sein denn – er geht.

    Was Du mit jenen Leuten meinst, die “dabei waren”, erschließt sich mir nicht. Da gleitest Du ins Diffuse ab. Da Du allerdings das Kürzel “Nazi” abwertend benutzt, nehme ich an, Du bist ein ausgesprochen polit-korrekter und leicht zu manipulierender Zeitgenosse. Ich bekenne mich zum Nationalsozialismus – na und? 🙂

    Und ja, ich gehe zu meinen “Nazifreunden” auf Altermedia, während Du im Multikulturalismus mit Moustafa Kashefi Dein Volk verrätst.

    Mit freundlichen Grüßen
    Gerd

    P.S. Kleiner Rat: Schreibe niemals Texte, wenn Du verärgert bist! 😀


Original-Beitragslink: Ken Jebsen KenFM


Kulturstudio – Ken Jebsen – Der Untergang der Presse- & Meinungsfreiheit

KT No 45 – Ken Jebsen – Der Untergang der Presse – & Meinungsfreiheit

Zu Gast: Ken Jebsen — Journalist, Moderator & Produzent

Thema: Der Untergang der Presse — & Meinungsfreiheit

http://www.kenfm.de
http://www.livestream.com/kulturstudio
http://www.kulturstudio.info

Ken Jebsen, dessen richtiger Name ein Geheimnis ist, wird vielen bekannt sein durch die noch vor einiger Zeit wöchentlich ausgestrahlte Radioshow „KenFM„ bei Radio Fritz.

Nachdem Jebsen immer wieder unbequeme Tatsachen recherchierte und in seiner Sendung thematisierte, wurde er nach Antisemitismus Vorwürfen abgesetzt und vom RBB entlassen. Ken Jebsen lässt sich aber nicht einfach „abschalten”.

Die Sendung „KenFM” wird jetzt in Zusammenarbeit mit dem Berliner Medienunternehmen “sector_b” als eine unabhängige und spendenfinanzierte Sendung produziert und stellt weiter unbequeme Fragen, die gestellt werden müssen!

http://”a

http://fresh-seed.de/2012/kulturstudio-ken-jebsen-der-untergang-der-presse-meinungsfreiheit/

.

Gruß

Der Honigmann

volksbetrug.net

News 23

Besonders in Krisenzeiten beginnen Menschen zu erwachen! Das Unrecht in der Ukraine, die Propaganda der Medien und die Verachtung des Kriegs hat in den letzten Tagen viele Menschen auf die Straßen gebracht! Es ist Zeit das wir auf hören zu zu sehen wie unsere Regierung sich an Krieg und völkerrechtswiedrigen Handlungen beteiligt!

Lars Mährholz ruft zur regelmäßigen Mahnwache in Berlin am Brandenburger Tor auf! Jeden Montag um 18:00 Uhr! Immer mehr Städte schliessen sich an! Die Zeit ist gekommen!

Facebook Gruppe:
https://www.facebook.com/groups/14724…

Lars Mährholz:
https://www.facebook.com/lars.maehrholz

Alternative Medien:
http://www.n23.tv

Unser neues Forum für Besucher:
http://n23.tv/forum/offene-diskusion

Bitte unterstützen sie das Projekt mit einem Beitrag:
http://www.n23.tv/shop

Die Propaganda der Mainstream Medien:
http://n23.tv/news-23/2753-die-propag…

Propaganda – Berichterstattung der ARD und ZDF:
http://n23.tv/news-23/2875-propaganda…

Bitte teilen:
http://www.facebook.com/NewsX23
http://www.facebook.com/NewsN23

Bitte abonnieren:
http://www.youtube.de/NewsX23
http://www.youtube.de/NewsX33
http://www.youtube.de/News237

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s